Orgeln - Pfeifenorgeln in Gelsenkirchen

Bekannte und unbekannte Orte in Gelsenkirchen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Antworten
Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17031
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Orgeln - Pfeifenorgeln in Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

[center]ORGELN in Gelsenkirchen

In vielen Gebäuden unserer Stadt findet man größere und kleinere Orgeln. Mir persönlich fällt bei diesem Thema sofort die "Walcker"Orgel ein, die ehemals im Hans-Sachs-Haus ihren Dienst tat und für wunderbare Klänge sorgte. Vielleicht gelingt es uns, einige weitere dieser interessanten Groß-Instrumente hier vorzustellen.

BildOrgel der Bleckkirche in Gelsenkirchen / um 1893[/center]

Orgel der Bleckkirche
um 1893 erfolgte der Einbau in die Bleckkirche
1946/47 nach Zerstörung restauriert
1975 erneute Restaurierung der Orgel
1992-1996 erneute Restaurierung der Orgel, nach einem Einbruch und Zerstörung.

Es wäre toll, wenn wir noch Angaben zum Erbauer oder Informationen zu den technischen Daten, wie Anzahl der Register usw., finden würden.




Quelle : http://www.bleckkirche.info/bkhtml/historie_kirche.htm
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Schaffrather38
Beiträge: 2931
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Orgeln - Pfeifenorgeln in Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Orgelweihe St.Suitbert
Gelsenk.-Buer-Erle 14.01.1973.

"Aus der Festschrift Orgelweihe"BildBildBildBild
Rückseite der Festschrift
---
Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17031
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Orgeln - Pfeifenorgeln in Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Schaffrather38 hat geschrieben: Bild
Festschrift Orgelweihe St.Suitbert hat geschrieben:Erbauer: Orgelbaufirma E. F. Walcker + Cie, Ludwigsburg
@Schaffrather38: dankeschön :up:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

harald kabbeck
Beiträge: 262
Registriert: 15.01.2008, 13:15
Wohnort: Gladbeck

Pfeifenorgeln in GE

Beitrag von harald kabbeck »

hier aus der Festschrift zur Orgelweihe von St. Josef in ScholvenBild
Bild

Anmerkung:
habe noch mehr Unterlagen von div. Orgeln in GE
wenn Interesse besteht.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9326
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Pfeifenorgeln in GE

Beitrag von brucki »

harald kabbeck hat geschrieben:Anmerkung:
habe noch mehr Unterlagen von div. Orgeln in GE
wenn Interesse besteht.
:rock1green:

Schaffrather38
Beiträge: 2931
Registriert: 22.02.2011, 17:50
Wohnort: Schaffrath

Orgeln - Pfeifenorgeln in Gelsenkirchen

Beitrag von Schaffrather38 »

Orgelweihe in Heilig-Geist Schaffrath 05.12.1971.BildBildBildBildBild
---
Quellennachweis:
Unterlagen der Kirchengemeinde

Gruß
Schaffrather38

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Orgelbilder kann ich auch noch liefern, Fotograf war unser Fuchs. Die Orgel steht in St. Josef-Ückendorf:
Der Spieltisch stammt noch von der ersten Orgel, 01. November 1902, erbaut von der Firma Franz Eggert, Paderborn. Restauriert 2002 durch die Firma Orgelbau Sauer aus Höxter.[center]
Bild
Bild
Blick ins Innere mit den Pfeifen.
Bild
Bild
Ventile an einer Windlade.
Bild[/center]

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7999
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

St. Mariä Himmelfahrt Buer

Beitrag von Heinz H. »

Orgelvorstellung

<object width="420" height="315"><param name="movie" value="//www.youtube.com/v/98EF-P5V40w?hl=de_DE& ... ram><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="//www.youtube.com/v/98EF-P5V40w?hl=de_DE&amp;version=3" type="application/x-shockwave-flash" width="420" height="315" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true"></embed></object
https://www.youtube.com/watch?v=98EF-P5V40w
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Animken
Abgemeldet

Beitrag von Animken »

Evangelische Altstadtkirche Gelsenkirchen:

Karl Schuke, Berliner Orgelbauwerkstatt, Opus 535, 3 Manuale, 45 (46) Register, Baujahr 2002

http://www.schuke-berlin.de/de/orgeln/gelsenkirchen.htm

http://www.schuke-berlin.de/img/Download/Opusliste.pdf

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 68ecf813c6

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17031
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Orgel der ev. Heßlerkirche

Beitrag von Benzin-Depot »

  • Orgel der ev. Heßlerkirche

    erbaut von der Firma Gustav Steinmann Orgelbau / Vlotho-Wehrendorf
    Einweihung 1956
    mechanische Traktatur und Schleifladen
    21 Register und 1558 Pfeifen
bostonman hat geschrieben: Die Orgel
Bild

bostonman hat geschrieben:Bild
bostonman hat geschrieben:1956 wurde die neue Orgel geweiht
Bild
Bild
aus Gelsenkirchener Blätter

Übertrag von http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 173#136173
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Antworten